WordPress: Downgrade auf 1.5.2

Nachdem es immer wieder Probleme mit der neuen WordPress-Version 2.0 bei mir gab, hab ich mich dazu entschlossen vorerst zur alten Version 1.5.2 zurückzugehen. Bei dem Upgrade auf die Version 2.0 wurden einige Veränderung an der Datenbank durchgeführt und daher hat es leider nicht gereicht einfach die alten Dateien zurückzuspielen. Glücklicherweise haben sich hinsichtlich dieser Problematik aber bereits Leute Gedanken gemacht und ein entsprechendes Downgrade-Skript geschrieben. Eine ausführliche Anleitung und das Skript findet Ihr im gunnart-Blog. Herzlichen Dank auch von meiner Seite für dieses HowTo.

2 Comments

  1. Prinzipiell eine wirklich sinnvolle Sache, denn die erste „stable“ Version von WordPress 2.0 war ja ein Reinfall. Ich glaub ich werde es jetzt erstmal damit belassen und noch ein wenig die 1.5.2’er Version weiterverwenden. Einmal Up- und Downgrade – Desaster reicht mir ;-)

    Naja aber hey – Du könntest ja mal einen neuen Anlauf starten und mir dann sagen, ob denn das was bringt.

Schreibe einen Kommentar.