Heute ist Nackt-Blog-Tag! Wie bitte?

Als ich heute morgen das erste Mal vom „Nackt-Blog-Tag“ im einfach-persönlich-Blog gelesen hab, konnte ich es gar nicht fassen. Wie „nackt“? Ziehen die Leute sich jetzt aus und schreiben dann ins Blog oder was? Nein, nein sowas kann ja gar nicht sein! Ganz so ist es auch nicht, denn es geht schließlich um CSS und nicht um die Freikörperkultur.

Ziel der Aktion ist es, zu sehen wie sehen die Seiten aus, wenn man auf CSS und stilistischen Schnickschnack verzichtet. Ist die Seite dann noch brauchbar? Derzeit beteiligen sich über 500 Leute an der Aktion und verfolgen kann man das alles hier

Sollte euch heute also ein „nacktes“ Blog begegnen, dann ist nicht euer Browser verreckt oder die Seite kaputt – nein es könnte sich unter Umständen um ein Oben-Ohne-Blog handeln.

2 Comments

  1. Pingback: S-O-S SEO Blog

Schreibe einen Kommentar.