DVB-T übers Internet oder LAN streamen

CytvÜber CyTV ist es möglich DVB-T über das Internet oder das lokale Netzwerk auf verschiedene Clients zu streamen. Unterstütz werden EyeTV USB, 200, 300, 400 und 610. EyeTV 410, 500 und Plextors ConvertX sollten laut Aussage der Herstellerseite ebenfalls funktionieren. Auf den Clients ist lediglich ein installierter VideoLAN Client notwendig.

Leider liegt mir gerade keine entsprechende Hardware vor und so konnte ich das Tool bis jetzt noch nicht selbst testen. Sobald ich mal wieder in der Agentur bin, werde ich mir die Sache mal genauer anschauen und hier wieder Bericht erstatten.

Schreibe einen Kommentar.