iTunes-Playlist-Export

Python-LogoLeider bietet iTunes keine Möglichkeit eine Playliste direkt in einen beliebigen Ordner zu exportieren. iTunes-Playlist-Export ist ein kleines Pythonskript, das die Tracks eine CSV-Titelliste als Dateien in einen angegebenen Ordner kopiert.

Eigentlich wollte ich das Tool in JAVA umsetzen, aber leider sind meine Kenntnisse in dieser Sprache mehr als beschränkt. Ok man könnte auch sagen „Ich hab überhaupt keinen Plan“! Widget gab mir dann den Tipp, dass ich mir doch mal Python anschauen und es damit versuchen soll. Gesagt getan und schon war der Python-Interpreter auf meinem Powerbook installiert und einige Tutorials durchgearbeitet. Python ist nahezu plattformunabhängig, objektorientiert und sehr leicht zu erlernen – also perfekt für meine Ansprüche geeignet.

Das Skript wurde bis jetzt nur unter OS X getestet. Sobald ich dazu komm werde ich es auch unter Windows testen und gegebenenfalls anpassen.

Wie funktioniert’s?

  • Python Laufzeit-Umgebung (Interpreter) herunterladen und installieren
  • Titelliste aus iTunes als Unicode-Text exportieren
  • Skript ausführen auf der Konsole

iTExport.py titelliste.txt Zielverzeichnis

Download

iTExport.zip herunterladen

Das Skript wurde unter GNU General Public License veröffentlicht.

Herzlichen Dank auch an Widget für den erstklassigen Support.

Anmerkung zu Windows

So inzwischen hab ich mir das Plugin auch mal unter Windows genauer angeschaut und hier gibt’s leider noch ein paar Probleme mit den Pfadangaben. Irgendwie blick ich’s auch selbst noch nicht so ganz, wie die Pfade auszusehen haben aber ich werde es schon noch gefixt bekommen. Ich bleib dran – Versprochen – und sollte jemand ein bisschen mehr Erfahrung mit Windows und Python haben, dann kann er sich die Sache gerne mal anschauen und mir helfen :-)

Bugfix / Neue Version

Dank dem deutschen Python-Forum konnte ich das Problem jetzt doch noch schnell lösen und jetzt klappt es auch unter Windows ohne Probleme!

Schreibe einen Kommentar.