DSL ohne Telefonanschluss!

Q-Dsl-HomeBreitband-Internetzugang ohne den Telekom-Telefonanschluss? Das war bisher eigentlich nicht möglich, jedenfalls nicht preislich attraktiv. Bei Q-DSL kann man jetzt einen DSL-Zugang mit unterschiedlichen Bandbreiten und flexiblen Up- und Downloadkapazitäten (wahlweise mehr Up- oder Downstream) haben und auch preislich ist die Sache äußerst interessant. Ab 29,00 Euro bekommt man eine 1MBit-Leitung. Aufteilen kann man diese z.B. in 1024 kbit/s Down und 512 kbit/s Up oder 768 kbit/s syncron. Selbstverständlich bietet Q-DSL auch VOIP-Telefonie. Lediglich die mitgelieferte Hardware fällt ein bisschen mager aus – außer einem DSL-Modem gibt’s nichts! Aber ich denke inzwischen hat eh jeder aus alten Verträgen bereits genügend Router oder gar eine FritzBox zuhause liegen und diese kann man ja hier wieder einsetzen.

Mir persönlich kommt dieses Angebot sehr entgegen, denn wie bereits berichtet werden wir demnächst eh umziehen und dann brauchen wir wieder einen neuen Anschluss. Unsere Telefongebühren auf dem Festnetzanschluss sind eh sehr niedrig und dann ist dieses Angebot genau das richtige für uns.

Nachtrag

Gesagt – getan. Im Zuge der Umzugsvorbereitung und dem bevorstehenden Wechsel zu Q-DSL habe ich schon mal rein vorsorglich gerade bei 1und1 gekündigt!

Schreibe einen Kommentar.