FontExplorer X nun auch für Windows

Unter OS X verwende ich den FontExplorer X von Linotype inzwischen schon recht lange und bin damit mehr als zufrieden. Jetzt ist die kostenlose Schriftverwaltung auch für Windows erhältlich und ich werde es gleich mal testen. Einen ausführlichen Bericht gibt’s dann hier zu lesen.

Die Software kann direkt auf der Linotype-Website heruntergeladen werden. Ach so genau – derzeit funktioniert FontExplorer nur unter XP – Vista-User schauen also erst mal in die Röhre :-)

1 Comments

  1. So – ich hab nun endlich mal etwas Zeit gefunden mich mit der Windows-Version zu beschäftigen und tja was soll ich sagen …

    Das Tool ist wirklich noch sehr, sehr beta :-)
    Für den produktiven Einsatz ist es daher in keinem Fall empfehlenswert. Aber ok – wo Beta draufsteht, da wird auch Beta drinsein – also sollte man mal abwarten was die erste Stable-Version so bringt und nicht vorab schon die Flinte ins Korn werfen.

    Die Oberfläche ist jedenfalls schon mal äußerst OS X like …

Schreibe einen Kommentar.