OS X: Mehrere Zwischenablagen

JumpcutMich hat ja schon seit längerem genervt, dass unter OS X nur eine Zwischenablage zur Verfügung steht. Das Tool Jumpcut schafft hier Abhilfe und stellt eine frei einstellbare Anzahl von Zwischenablagen zur Verfügung. Man kann damit also zum Beispiel 10 unterschiedliche Texte kopieren und anschließend über Jumpcut darauf zugreifen. Selbstverständlich kann man auch eine individuelle Tastenkombination festlegen und somit ganz schnell auf die gespeicherten Texte zugreifen.

Sehr schön und ich hab’s auch gleich mal als Startup-Item angelegt :-)

Gefunden hab ich das kostenlose Tool im schimana.net Blog.

Lob an B-Project

Auf unserer letzten Wanderung ist mir irgendwann auf dem Berg aufgefallen, dass sich der Träger meines relativ neuen Salomon-Rucksacks gelöst hatte. Der Träger hing nur noch an ein paar Fäden und es war klar, dass es nur noch eine Frage der Zeit sein wird, bis er endgültig reist.

Da ich den Rucksack außer ein paar Tage zum Boarden kaum genutzt hatte, bin ich also gestern gleich mal bei B-Project vorbei gelaufen um diesen zu reklamieren. Der Besitzer des Ladens hat die Problematik gleich richtig erkannt und mir sofort einen neuen gegeben und meinte auch, dass so ein Rucksack schon mal ein paar Six-Packs Bier aushalten muss. „Ganz klarer Materialfehler ist das!“

Eine solch unproblematische Umtauschaktion muss man also schon mal loben. Außerdem ist es immer wieder ein Erlebnis bei B-Project einzukaufen. Der Typ ist einfach lässig drauf!